Archivierter Artikel vom 10.03.2019, 13:51 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Schuldneratlas: Menschen aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis seltener in Geldnot

Wer seine laufenden Kosten nicht mehr bezahlen kann, weil die Rücklagen fehlen, ist überschuldet. Laut Creditreform ist im vergangenen Jahr die Zahl derjenigen, die in die finanzielle Schieflage geraten sind, erneut leicht gestiegen. Entgegen dem Bundestrend aber nicht im Rhein-Hunsrück-Kreis. In der Region bleibt die Situation im Vergleich zum Vorjahr fast unverändert. Das zeigen die Ergebnisse des Schuldner-Atlas 2018 des Koblenzer Wirtschaftsauskunfts- und Inkassounternehmens, dessen Ergebnisse jetzt auch für die Region vorliegen.

Lesezeit: 3 Minuten