Archivierter Artikel vom 12.06.2012, 14:33 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Schulbauvorhaben im Kreis erhalten jetzt Geld vom Land

Das Land hat insgesamt 115 Schulbauvorhaben neu ins Förderprogramm aufgenommen. „Trotz enger werdender finanzieller Spielräume im Rahmen der Konsolidierung des Landeshaushaltes kommen damit insgesamt 225 Schulbauprojekte (2011: 218) in den Genuss einer Unterstützung bei Neubau-, Ausbau- und Erweiterungsmaßnahmen“, erklärt Bildungsministerin Doris Ahnen. Unter den Schulen, die davon unmittelbar oder mittelfristig profitieren, befinden sich manche im Rhein-Hunsrück-Kreis.

Lesezeit: 2 Minuten