Plus
Oberwesel

Schüler sind dem „heiligen Werner“ auf der Spur: Geschichts-AG aus Bingen dreht Dokumentation

Was hat es mit einem „Heiligen“ auf sich, der nie heilig gesprochen, aber Jahrhunderte lang verehrt wurde? Die Antwort auf diese Frage hängt eng mit einem Mord an einem Minderjährigen in Oberwesel zusammen. Die Bluttat liegt weit zurück im düsteren Mittelalter. Aufgeklärt wurde sie nie, doch feststeht, dass sie blutige Verbrechen an der jüdischen Bevölkerung auslöste.

Lesezeit: 7 Minuten