Archivierter Artikel vom 21.01.2022, 17:07 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück/Rhein-Lahn

Schub für den Wahlkampf im Rhein-Hunsrück-Kreis: Aussagen zur Brücke begrüßt

Noch einmal Schub bekommen hat die Diskussion um die Mittelrheinbrücke im Landratswahlkampf im Rhein-Hunsrück-Kreis. Hier hatte der SPD-Landesvorsitzende und Innenminister Roger Lewentz kürzlich in einer Wahlkampf-Videokonferenz für den unabhängigen Kandidaten Volker Boch, der von SPD und Grünen unterstützt wird, den aktuellen Stand des Raumordnungsverfahrens für die Mittelrheinbrücke thematisiert (wir berichteten).

Lesezeit: 2 Minuten
+ 48 weitere Artikel zum Thema