Archivierter Artikel vom 17.07.2012, 16:20 Uhr
Laufersweiler

Scheune in Laufersweiler brannte aus

Am Dienstagmorgen wurden die Feuerwehren Laufersweiler und Sohren-Büchenbeuren gegen 5 Uhr zu einem Scheunenbrand nach Laufersweiler gerufen. In der Ortsmitte brannte eine umgebaute Scheune.

Nicht mehr zu retten war die Scheune
Nicht mehr zu retten war die Scheune

Laufersweiler – Am Dienstagmorgen wurden die Feuerwehren Laufersweiler und Sohren-Büchenbeuren gegen 5 Uhr zu einem Scheunenbrand nach Laufersweiler gerufen. In der Ortsmitte brannte eine umgebaute Scheune.

Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr war das Gebäude nicht zu retten. Mit schwerem Atemschutz rückten die Wehrleute gegen die Flammen vor. Im Obergeschoss lagerte etliches Mobiliar, was ausgeräumt und abgelöscht werden musste, da sich darunter weitere Brandnester befanden. Personen oder angrenzende Gebäude kamen nicht zu Schaden. Eine genaue Schadenshöhe steht derzeit nicht fest. Die genaue Brandursache muss durch die Polizei noch ermittelt werden. Im rund zweieinhalbstündigen Einsatz waren insgesamt 42 Wehrleute mit neun Fahrzeugen. red