Archivierter Artikel vom 17.12.2011, 13:14 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Saar-Hunsrück-Steig zieht weitere Kreise

Der Saar-Hunsrück-Steig lässt zwar das Simmerner Land links liegen, aber die Touristiker in der Schinderhannesstadt wollen sich vom zukunftsträchtigen Wanderboom dennoch nicht abhängen lassen: Eine Verbindungsspange vom Saar-Hunsrück-Steig zum Soonwaldsteig soll Fernwanderer in die Verbandsgemeinde Simmern locken.

Lesezeit: 2 Minuten