Archivierter Artikel vom 18.12.2019, 16:03 Uhr
Plus
Krastel

„Rudis Krippsche“ bei Krastel ist ein Ort des Gedenkens

Weihnachtskrippen erzählen die Geschichte von der Geburt Christi im Stall von Bethlehem. Ein besonderes Exemplar steht vor dem Haus Hennchen an der Straße zwischen Bell und Krastel. In Erinnerung an den vor fünf Jahren bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommenen, damals 26-jährigen Rudi Groß aus Kastellaun, ist diese Krippe entstanden.

Von Werner Dupuis