Archivierter Artikel vom 06.05.2015, 14:40 Uhr
Plus
Oberwesel

Roter Riesling hat Premiere: 930 Setzlinge bei Oberwesel in die Erde gebracht

Ist der Rote Riesling eine Antwort auf den Klimawandel? Christiane Lambrich-Henrich vom Dellhofener Weingut Goswin Lambrich setzt auf diese uralte Rebsorte. In einer Steillage im Oberweseler Martinsberg wurden jetzt erstmals am Mittelrhein 930 Setzlinge auf einer 1700 Quadratmeter großen Fläche gepflanzt. In drei Jahren weiß sie mehr, dann werden nämlich die ersten Trauben gelesen.

Von Werner Dupuis Lesezeit: 2 Minuten