Archivierter Artikel vom 19.10.2018, 16:32 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Rita Lanius-Heck will eine Netzwerkerin für Europa sein

750 Abgeordnete dürfte das neue Europaparlament umfassen, das im Mai kommenden Jahres bestimmt wird. In der neuen Amtsperiode möchte auch Rita Lanius-Heck dem neuen Gremium angehören. Die 59 Jahre alte Oberweselerin will erstmals zur Wahl antreten. „Ich würde die Aufgabe als Europaabgeordnete mit großer Freude angehen und mich gerne für unsere Region einsetzen“, sagt die Präsidentin des Landfrauenverbandes Rheinland-Nassau. Am 29. Oktober stellt sie sich beim CDU-Bezirksverband Koblenz-Montabaur zur Wahl.

Von Volker Boch Lesezeit: 3 Minuten