Archivierter Artikel vom 30.08.2012, 13:05 Uhr
Plus
Region

Rhein-Mosel-Werkstatt ist wichtiger Arbeitgeber für die Region

Thomas Hoffmann mag das Wort Behinderung nicht. Der Geschäftsführer der Rhein-Mosel-Werkstatt, die neben dem Hauptsitz in Koblenz auch in Kastellaun und Simmern sowie in Weißenthurm Standorte unterhält, spricht lieber von Beeinträchtigung. Denn seine Mitarbeiter liefern Qualität nach allen gängigen Normen – und das zum vereinbarten Termin. Gemeinsam haben sie es geschafft, ihren Betrieb und die beiden Polytec-Tochterfirmen zu wichtigen Arbeitgebern für die Region zu machen, der bei vielen Unternehmen in der Region als A-Lieferant gelistet ist.

Lesezeit: 3 Minuten