Archivierter Artikel vom 10.11.2011, 11:26 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Rhein-Hunsrück-Kreis will von 20 Millionen Miesen runter

In den nächsten 15 Jahren will der Kreis einen Großteil seiner Kassenkredite loswerden. Der „kommunale Entschuldungsfonds Rheinland-Pfalz“ macht dies möglich. Die von der Landesregierung gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden ausgehandelte Regelung versetzt den Kreis in die Lage, bis Ende 2026 etwa 12,5 Millionen Euro an Kassenkrediten zu tilgen.

Lesezeit: 2 Minuten