Biebernheim

„Rheingewebt“: Handgemachtes und Selbstgewebtes vom Garn bis hin zum Tuch

Im St. Goarer Stadtteil Biebernheim hat vor Kurzem ein neues Geschäft für handgemachte Produkte aus der Region eröffnet. Der kleine Laden im Ortskern trägt den Namen „Rheingewebt“. Ludger Schulz und seine Frau Barbara Kisters aus Biebernheim verkaufen dort unter anderem selbst gewebte Tischdecken, Geschirrtücher, Schals und Stulpen sowie weitere handwerklich gefertigte Produkte aus der Region.

Denise Bergfeld Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net