Archivierter Artikel vom 06.12.2011, 14:05 Uhr
Mittelrhein

Rheinfähren fahren wieder

Zur Freude der Fährbetriebe hat sich der Wasserstand am Rhein erholt. Die Fähre zwischen Niederheimbach und Lorch ist seit Montagmorgen wieder im Einsatz. Und die Fähre zwischen St. Goar und St. Goarshausen bringt ab sofort wieder Lastwagen, die mehr als 30 Tonnen wiegen, über den Rhein.

Auch die Fähre zwischen Niederheimbach und Lorch ist seit Montagmorgen wieder im Einsatz.
Auch die Fähre zwischen Niederheimbach und Lorch ist seit Montagmorgen wieder im Einsatz.
Foto: Thomas Torkler

Seit einigen Wochen machte das Niedrigwasser am Rhein den Fährbetrieben zu schaffen. Die Fähre zwischen Niederheimbach und Lorch musste ihre Fahrten am Samstag, 12. November, einstellen. Und die Fähre zwischen St. Goar und St. Goarshausen konnte vorübergehend keine schwergewichtigen Lastwagen aufnehmen. Doch damit ist nun Schluss. eck