Archivierter Artikel vom 17.04.2014, 16:37 Uhr
Plus
Rheinböllen

Rheinböllen: Im Hochwildschutzpark gibt es zu Ostern viel zu entdecken

Mit Schwung wirft Michael Hoffmann Kordillerenadler „Zafira“ in die Luft. Die mächtigen Flügel weit ausgebreitet dreht das Greifvogelweibchen eine Runde über den Köpfen der Besucher im Hochwildschutzpark Rheinböllen und steuert dann wieder Hoffmanns Falknerhandschuh an, um sich von ihm einen fleischigen Snack abzuholen.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema