Plus
Rheinböllen

Rheinböllen bekommt 200.000 Euro: Innenstadt soll entwickelt werden

Rheinböllen erhält 200.000 Euro aus dem Bund-Länder-Programm „Wachstum und nachhaltige Entwicklung“.
Rheinböllen erhält 200.000 Euro aus dem Bund-Länder-Programm „Wachstum und nachhaltige Entwicklung“. Foto: Werner Dupuis
Lesezeit: 1 Minute

Rheinböllen erhält 200.000 Euro für die Entwicklung der Innenstadt. Das hat Innenminister Michael Ebling mitgeteilt. Die Stadt profitiert damit vom dafür vorgesehenen Bund-Länder-Programm „Wachstum und nachhaltige Entwicklung“.

„Die Stadt möchte mit den Mitteln die Erstellung eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes unter Beteiligung der Bürger auf den Weg bringen. Zudem werden weitere vorbereitende Untersuchungen durchgeführt. Die Maßnahmen sollen die Innenstadt stärken und sind der Beginn einer ganzheitlichen Entwicklungsstrategie, um den Bereich langfristig voranzubringen und für die Zukunft aufzustellen“, sagte ...