Archivierter Artikel vom 22.06.2021, 16:44 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Rehkitze vor dem Mähen retten: Wildtierhilfe Loreley bietet Bauern Drohneneinsatz vor dem „2. Schnitt“ an

Abgetrennte Hinterläufe, klaffende Wunden, herzzerreißende Schreie, die bis ins Mark gehen: Der Anblick eines verstümmelten Kitzes durch einen Traktor mit Mähwerk ist „kein schöner“, wie Marko Weber von der Wildtierhilfe an der Loreley in Biebernheim im Gespräch mit unserer Zeitung erklärt.

Von Monika Pradelok Lesezeit: 4 Minuten