Archivierter Artikel vom 16.10.2018, 15:00 Uhr
Plus
Boppard

Ratsmitglieder vollziehen Kehrtwende

Der Stadtrat Boppard hat in seiner Sitzung am Montag einen 13 Tage zuvor im Hauptausschuss gefassten Beschluss gekippt. Es ging um die erweiterte Machbarkeitsstudie zur Ausweisung eines Gewerbegebiets im Stadtgebiet mit der Standortempfehlung zur Aufstellung eines Bebauungsplans für ein Industrie- und Gewerbegebiet im Bopparder Stadtwald an der Autobahnausfahrt Koblenz-Mitte. Der Hauptausschuss habe, so Bürgermeister Walter Bersch, am 2. Oktober einstimmig dem Stadtrat empfohlen, den Weg freizumachen für die nächsten Planungsschritte.

Von Thomas Torkler Lesezeit: 4 Minuten