Archivierter Artikel vom 22.06.2020, 17:35 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück/Simmern

Rat in Krisensituationen: Lebenshilfe in Simmern gibt vielfältige Unterstützung

Genau 1000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben im vergangenen Jahr Unterstützung bei der Lebensberatung in Simmern gesucht. Weitere 786 Personen nahmen an Angeboten wie den Elternkursen, offenen Sprechstunden oder Weiterbildungen teil. Das geht aus dem jetzt veröffentlichten Jahresbericht 2019 der Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle des Bistums Trier hervor.

Lesezeit: 2 Minuten