Archivierter Artikel vom 10.09.2015, 15:54 Uhr
Plus
St. Goar

Rat beschließt: Freibad in Werlau soll für 3,465 Millionen Euro saniert werden

Kleiner, aber feiner – so soll das Freibad in St. Goar-Werlau sich nach seiner Sanierung im Mai 2017 den Besuchern präsentieren. In einer gemeinsamen Sitzung des Verbandsgemeinderats St. Goar-Oberwesel mit dem Haupt- und Finanzausschuss sowie dem Bauausschuss stimmten die Mitglieder aller Gremien einstimmig dafür, entsprechende Planungen des Ingenieurbüros Oliver Martin in die Tat umzusetzen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema