Archivierter Artikel vom 16.08.2010, 11:09 Uhr

Raser überholt die Polizei

Große Augen machten Beamte der Simmerner Polizei in der Nacht zu Samstag: Auf ihrer schnellen Fahrt zum Einsatzort werden sie überholt.

Große Augen machten Beamte der Simmerner Polizei in der Nacht zu Samstag: Auf ihrer schnellen Fahrt zum Einsatzort werden sie überholt.

Mit Tempo 160 waren die Polizisten im Zivilfahrzeug auf der Hunsrückhöhenstraße zu einem Einbruch in Kastellaun unterwegs. In einem mit 50 ausgeschilderten Baustellenbereich wurden sie trotz rasanter Fahrt überholt – von einem 25-jährigen Hunsrücker. Ihm drohen jetzt Anzeige und Führerscheinentzug.