Archivierter Artikel vom 31.07.2021, 11:49 Uhr
Plus
Hunsrück

Ranger leben nicht überall in einer heilen Welt: Gedanken zum Welt-Ranger-Tag am 31. Juli

Jährlich am 31. Juli ist der „World Ranger Day“ (zu deutsch: Welt-Ranger-Tag). Er wurde von der internationalen Rangervereinigung ins Leben gerufen. An diesem Tag möchte man weltweit auf die wichtige Arbeit der Ranger und Rangerinnen für den Schutz des Natur- und Kulturerbes dieser Erde aufmerksam zu machen. Darüber hinaus wird noch jener Ranger gedacht, die während ihres Dienstes verletzt oder getötet wurden.

Lesezeit: 3 Minuten