Archivierter Artikel vom 24.05.2020, 20:30 Uhr
Woppenroth

Quadfahrer liegt drei Stunden im Wald: 82-Jähriger konnte ohne Handyempfang keine Hilfe holen

Glück im Unglück hatte ein Quadfahrer, der am Sonntag zwischen Woppenroth und Hausen verunglückt ist. Ein Spaziergänger fand den hilflosen Mann nach Informationen unserer Zeitung etwa 200 Meter von der Straße entfernt und rief die Rettungskräfte.

Kathrin Hohberger
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net