Plus
Kastellaun

Projekt der Lebenshilfe Kastellaun: „Kunst ohne Barrieren“ lockt zum Besuch

„Jeder Mensch ist ein Künstler.“ Auch 30 Jahre nach dem Tod des Objektkünstlers, Aktionisten, Zeichners und umstrittener Schöpfers des „erweiterten Kunstbegriffs“, Josef Beuys, hat dieser Satz nichts von seiner Gültigkeit verloren. Die Ausstellung „Kunst ohne Barrieren“ in der Zweigstelle der Kreissparkasse in Kastellaun ist der beeindruckende Beweis dafür.

Von Werner Dupuis
Lesezeit: 2 Minuten
Am Rande der Schalterhalle warten Gemälde, die von Menschen mit schweren und mehrfachen Beeinträchtigungen geschaffen wurden, darauf, betrachtet und entdeckt zu werden. Die zum Teil großformatigen Bilder sind in der Marktwerkstatt entstanden. Sie dient als Bindeglied zwischen Kreativität und Arbeit. Hier werden von den Besuchern der Tagesförderstätte der Lebenshilfe aus ...