Plus
Rhein-Hunsrück

Profis aus dem Kreis geben Tipps: So spielt die richtige Musik zum Weihnachtsfest

Von Denise Bergfeld
Regionalkantor und ARD-Preisträger Lukas Stollhof aus Oberwesel empfiehlt, sich zur Weihnachtszeit mit den Texten bekannter Weihnachtslieder intensiv auseinanderzusetzen. Auch in altbekannten Stücken lassen sich aktuelle Bezüge entdecken, so der Musikexperte. Foto: Werner Dupuis
i
Regionalkantor und ARD-Preisträger Lukas Stollhof aus Oberwesel empfiehlt, sich zur Weihnachtszeit mit den Texten bekannter Weihnachtslieder intensiv auseinanderzusetzen. Auch in altbekannten Stücken lassen sich aktuelle Bezüge entdecken, so der Musikexperte. Foto: Werner Dupuis
Lesezeit: 3 Minuten

Was wäre Weihnachten ohne Musik? Wohl ganz schön still und bescheiden. In diesem Corona-Jahr ist alles anders, und das Weihnachtsfest kann nicht so gefeiert werden, wie viele Menschen in der Region sich das vielleicht gewünscht hätten. Chorkonzerte und Rudelsingen unterm Tannenbaum müssen in diesem Jahr ausfallen, dennoch braucht niemand an Weihnachten auf passende und stimmungsvolle Musik daheim verzichten. Im Rhein-Hunsrück-Kreis gibt es zahlreiche Menschen, die kulturell und musikalisch engagiert sind. Unsere Zeitung hat drei Musikprofis nach Empfehlungen fürs Fest gefragt.

Der ARD-Preisträger Lukas Stollhof, Regionalkantor im Bistum Trier, Kirchenmusiker und Konzertorganist aus Oberwesel, hält eine ganze Reihe von Empfehlungen fürs Weihnachtsfest bereit. „Die Musikauswahl an Weihnachten ist, ebenso wie die Auswahl von Essen und Art der Feier, so individuell verschieden wie zu keinem anderen Anlass im Jahr“, betont Stollhof, der ...