Emmelshausen

Preisgekröntes Foto soll den Emmelshausen-Gutschein zieren: Das schönste Bild der Region

Preisgekörntes Foto soll den Emmelshausen-Gutschein zieren Foto: Birgit Härter

Motive für den Emmelshausen-Gutschein hatte der Verkehrs- und Gewerbeverein Emmelshausen gesucht und zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Das schönste Bild der Region sollte eingesandt werden, um dem Emmelshausen-Gutschein ein neues Gesicht zu geben.

Lesezeit: 1 Minute

Jetzt stehen die Gewinner fest: Über einen Emmelshausen-Gutschein im Wert von 150 Euro dürfen sich Birgit Härter, Christina Pörsch sowie Otmar Schmitz freuen. Es waren tolle Bilder dabei, und die Entscheidung ist der Jury mit Katja Ruf, Rainer Krechel und Roland Pöche nach eigener Aussage nicht leichtgefallen.

Es wurde sorgfältig geprüft und bewertet, und schließlich wurde ein viertes Bild aufgenommen: Der im Sommer verstorbene Kurt Seus, der viele Feste und Orte in Emmelshausen fotografisch festgehalten hat, hätte sich sicherlich sehr darüber gefreut. Seine große Leidenschaft galt der Fotografie. Sein Bild vom Agrarhistorischen Museum Emmelshausen bekommt einen Ehrenplatz auf dem Emmelshausen-Gutschein.

Der Emmelshausen-Gutschein ist ein sehr beliebtes Zahlungsmittel und kann in über 70 Geschäften in Emmelshausen und der Region eingelöst werden. red