Archivierter Artikel vom 15.02.2017, 18:04 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Positives Fazit: KSK steigert Bilanzsumme um 4,7 Prozent

Die Bilanzsumme der Kreissparkasse Rhein-Hunsrück (KSK) stieg im Geschäftsjahr 2016 auf 1,623 Milliarden Euro. Dies entspricht einer Steigerung um 72 Millionen Euro (4,7 Prozent). Der Vorstandsvorsitzende Klaus Wende und Vorstand Wolfgang Nass sprechen von einem guten Geschäftsjahr in einem schwierigen Marktumfeld.

Lesezeit: 3 Minuten