Archivierter Artikel vom 01.08.2021, 19:09 Uhr
Plus
Simmern/Sohren

Personalmangel auch bei Ingenieuren: Sohrener Hans Schwabenland seit 50 Jahren im Beruf

Sein Beruf sei eines seiner größten Hobbys, sagt Hans Schwabenland. Das muss er wohl auch sein bei jemandem, der mit derart viel Leidenschaft und so viele Jahre seiner „Berufung“, wie er sagt, nachgeht. Denn Schwabenland ist seit 50 Jahren mit Leib und Seele Bauingenieur. Am 1. August 1971 startete er als Bauleiter in einem Architekturbüro seinen beruflichen Werdegang. Und auch heute noch, im Alter von 71 Jahren, sitzt er über Bauplänen und steht als Bauleiter auf Baustellen.

Von Charlotte Krämer-Schick Lesezeit: 4 Minuten