Archivierter Artikel vom 12.09.2019, 18:32 Uhr
Plus
Boppard

OVG lehnt Ablehnung des Projekts ab: Windradpläne bei Weiler laufen neu an

Der Windpark Weiler kommt wie ein Bumerang in den Kreis zurück. Auch wenn es schien, als würde der Park aus vier, später drei Windrädern nicht gebaut werden dürfen, muss die Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück das Verfahren nun neu aufrollen. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz hat sowohl die Ablehnung des Genehmigungsantrags durch die Behörde als auch die bestätigende Entscheidung durch das Verwaltungsgericht Koblenz aus dem Vorjahr aufgehoben. „Der Rhein-Hunsrück-Kreis muss daher erneut über den Antrag auf immissionsschutzrechtliche Genehmigung der drei Windenergieanlagen entscheiden“, erklärt die Kreisverwaltung.

Von Volker Boch Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema