St. Goar

Ostern mit Geländer: St. Goarer Rheinbalkon ist jetzt freigegeben

Seit Donnerstagnachmittag dürfen die ersten Gäste in St. Goar den Rheinbalkon betreten. Das lang ersehnte Geländer wurde von der Mosel an den Rhein geliefert, und die Schlosserei Haupt aus Alken hatte rechtzeitig vor Ostern mit der Montage der einzelnen Geländerfelder begonnen.

sub/bed Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net