Archivierter Artikel vom 08.05.2014, 15:12 Uhr
Oppenhausen

Oppenhausen: Mann aus Auto gezerrt und mit Messer verletzt

Drei Personen zogen am Donnerstag in den früheren Morgenstunden im Bopparder Stadtteil Oppenhausen einen Mann aus einem Auto, schlugen auf diesen ein und verletzten ihn mit einem Messer. Die Hintergründe der Tat sind laut der Koblenzer Staatsanwaltschaft noch völlig offen.

Die Angreifer waren schwarz gekleidet und verletzten ihr Opfer schwer, aber nicht lebensgefährlich. In welcher Beziehung sie zu dem Mann stehen, ist noch nicht bekannt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Die Kripo Koblenz bittet um Hinweise von Personen, die in Boppard oder Oppenhausen-Hübingen etwas Verdächtiges beobachtet haben. Insbesondere ein helles Auto mit Koblenzer Kennzeichen könnte eventuell mit der Tat in Zusammenhang stehen.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Koblenz, Telefon 0261/1032690, oder die Polizeiinspektion Boppard, Telefon 06742/8090, entgegen.