Archivierter Artikel vom 16.02.2020, 14:29 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

ÖPNV wird nach wie vor zu wenig genutzt – Positive Bus-Beispiele

Mittwochs, wenn Lilo und Peer Krolle mit dem Bus von Dommershausen nach Kastellaun fahren, sind sie meist die einzigen Fahrgäste. Bedauerlich, finden sie, denn sie sind schlichtweg begeistert davon, dass ihr Dorf nun auch an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) angeschlossen ist. Der sorgt seit seiner Neuorganisation bei den meisten Menschen allerdings eher für Frust, statt für Lust. Doch ein paar wenige wissen den zusätzlichen Verkehr mittlerweile durchaus zu schätzen.

Von Werner Dupuis Lesezeit: 5 Minuten