Archivierter Artikel vom 08.10.2011, 12:43 Uhr
Plus
Argenthal

Obstbauern erwarten eine gute Apfelernte

Während die heimischen Winzer unisono über den neuen Jahrgang jubeln, sieht es bei den heimischen Obstbauern ganz anders aus. In vielen Streuobstwiesen brechen die Apfelbäume von der Last der Früchte fast zusammenbrechen, und in unmittelbarer Nachbarschaft reift kein einziger Apfel am Baum. Schuld daran sind die späten Fröste im Mai.

Lesezeit: 2 Minuten