Archivierter Artikel vom 10.07.2016, 18:56 Uhr
Plus
Oberwesel

Oberwesel: Hotelneubau am Günderodehaus rückt in greifbare Nähe

Die Pläne, neben dem Günderodehaus ein kleines Hotel zu errichten, nehmen langsam Gestalt an: Im Mai hatte der Oberweseler Stadtrat einstimmig dafür plädiert, eine entsprechende Änderung des Bebauungsplans in die Wege zu leiten, seitdem läuft das Verfahren. Die Pächterin des legendären Filmhaus' aus „Heimat 3“, Elke Bolland, möchte einen Anbau im modernen Stil schaffen, in dem Fans der Reihe in 14 Zimmern übernachten können.

Lesezeit: 2 Minuten