Plus
Oberwesel

Oberwesel feiert mit Menschen aus aller Welt

Ihr Auftritt ist der Höhepunkt beim „Fest der Kulturen“ am letzten Aprilsonntag in Oberwesel: Die Sängerin Menna Mulugeta aus Weiler bei Bingen, die einem großen Publikum durch ihre Teilnahme an „The Voice of Germany“ bekannt wurde. Foto: Toni Hoffmann
Ihr Auftritt ist der Höhepunkt beim „Fest der Kulturen“ am letzten Aprilsonntag in Oberwesel: Die Sängerin Menna Mulugeta aus Weiler bei Bingen, die einem großen Publikum durch ihre Teilnahme an „The Voice of Germany“ bekannt wurde. Foto: Toni Hoffmann
Lesezeit: 2 Minuten

Löffel mit bunten Gewürzen säumen das Plakat. Ein Blickfang, der in bunten Lettern darauf hinweist, dass am Sonntag, 29. April, die Stadt Oberwesel bei einer Veranstaltung auch nach Außen hin zeigen wird, wie vielfältig und bunt die Stadt ist. Dann wird am Mittelrhein erstmals das „Fest der Kulturen“ gefeiert.

Das Fest findet von 12 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz in Oberwesel statt. Das erklärte Ziel ist, Menschen aus der Region und aus den verschiedenen Kulturen zusammenzubringen. Die Besucher sollen die Stadt Oberwesel in ihrer kulturellen Vielfalt erleben. Flüchtlingsarbeitskreis hat das Fest organisiert Veranstaltetet wird das „Fest der Kulturen“ von der ...