Archivierter Artikel vom 18.10.2017, 15:44 Uhr
Plus
Straßburg/Boppard

Norbert Neuser: Ryanair-Ausfälle müssen Konsequenzen haben

Der Bopparder Europaabgeordnete Norbert Neuser fordert eine klarere Durchsetzung von Fluggastrechten und die Ansprüche von Kunden im Zweifelsfall zu erweitern. Vor dem Hintergrund, dass die irische Fluggesellschaft Ryanair im Winterflugplan von November bis März nach eigener Ankündigung von jährlich 800.000 Flügen rund 18.000 Flüge streichen wird, hält der SPD-Politiker Konsequenzen für notwendig. „Ich fordere Ryanair dringend auf, die geltende Fluggastrechte-Verordnung zu beachten“, erklärt Neuser in einer Mitteilung.

Lesezeit: 2 Minuten