Archivierter Artikel vom 08.07.2019, 16:42 Uhr
Plus
Hunsrück-Mittelrhein

Noch ein halbes Jahr bis zur Fusion: Endspurt bei den Vorbereitungen in Emmelshausen und St. Goar-Oberwesel

In einem halben Jahr verschmelzen die beiden Verbandsgemeinden Emmelshausen und St. Goar-Oberwesel zu einer Einheit – der neuen Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein. Die Weichen dafür sind gestellt, der Vertrag geschlossen, das Land hat seinen Segen erteilt, der neue VG-Bürgermeister steht mit Peter Unkel (parteilos) fest, auch der VG-Rat ist gewählt. Im Hintergrund laufen derzeit die Vorbereitungen auf die Fusion zum Jahreswechsel auf Hochtouren weiter.

Lesezeit: 5 Minuten