Archivierter Artikel vom 17.01.2020, 17:39 Uhr
Plus
Boppard

Neues Museum gibt Einstieg in die Römerzeit – Ausstellungseröffnung am Sonntag

Auf Schritt und Tritt begegnet der aufmerksame Besucher bei einem Spaziergang durch Boppard der römischen Geschichte. In einer neuen, ständigen Ausstellung, die in die erhaltene antike Festungsmauer im Bereich des ehemaligen „Römers“ in der Karmeliterstraße installiert wurde, wird lokale römische Geschichte präsentiert. Diese Dependance des Museums Boppard wird am Sonntag eröffnet.

Werner Dupuis Lesezeit: 3 Minuten