Archivierter Artikel vom 01.06.2020, 18:02 Uhr
Plus
Boppard

Neues Fahrzeug: Die Tafel rollt am Rhein jetzt mit elektrischer Kraft

Die Tafel Rhein-Hunsrück fährt jährlich rund 100.000 Kilometer, um Lebensmittel vor der Vernichtung zu retten und an Bedürftige zu verschenken. Bislang waren die Kühlfahrzeuge mit Verbrennungsmotoren ausgestattet. Seit wenigen Tagen hat die Ausgabestelle in Boppard ein umweltbewusstes neues Elektrofahrzeug.

Von Suzanne Breitbach Lesezeit: 2 Minuten