Archivierter Artikel vom 28.02.2014, 14:12 Uhr
Plus
Hunsrück

Neuerscheinung: Literarische Entdeckungsreise im Hunsrück

Selbst in den langen Schatten der Windräder hat der Hunsrück immer noch viel von seine ursprünglichen Magie behalten. Eine Vielzahl magischer Plätze gilt es zu entdecken. Immer wieder stößt der sensible Wanderer auf Räume der Stille und der inneren Einkehr. Das Buch „111 Orte im Hunsrück die man gesehen haben muss“, beschreibt diese, in der Regel von der Moderne und dem hektischen Alltag verschonten Punkte.

Lesezeit: 2 Minuten