Plus
Bad Kreuznach/Simmern

Neue Schulreferentin in der Region: Religionsunterricht als Nachdenkraum betrachten

Pfarrerin Sabine Richter (3. von links) wurde im Kreis der Superintendenten und Superintendentinnen (von links) Markus Risch, Jutta Walber, Jörg Weber und Astrid Peekhaus in ihr Amt als Schulreferentin für vier Kirchenkreise eingeführt. Foto: Maike Röber
Pfarrerin Sabine Richter (3. von links) wurde im Kreis der Superintendenten und Superintendentinnen (von links) Markus Risch, Jutta Walber, Jörg Weber und Astrid Peekhaus in ihr Amt als Schulreferentin für vier Kirchenkreise eingeführt. Foto: Maike Röber

Mit einem festlichen Gottesdienst ist Pfarrerin Sabine Richter in der Paulus-Kirche in Bad Kreuznach in die Stelle der Schulreferentin des Gemeinsamen Schulreferates der Evangelischen Kirchenkreise An Nahe und Glan, Obere Nahe, Simmern-Trarbach und Trier eingeführt worden.

Lesezeit: 2 Minuten
Die zweite Stelle im Gemeinsamen Schulreferat ist damit nun nach längerer Vakanz besetzt – ein mehrfacher Grund zur Freude, betonte auch Superintendentin Astrid Peekhaus vom Evangelischen Kirchenkreis An Nahe und Glan, die Richter gemeinsam mit den Superintendenten der im Gemeinsamen Schulreferat kooperierenden Kirchenkreise, Jutta Walber, Kirchenkreis Obere Nahe, Markus Risch, ...