Archivierter Artikel vom 06.04.2017, 17:04 Uhr
Plus
Argenthal

Neue BI zieht es mit Macht zur VG Simmern

Der viel zu kleine Saal im Gasthaus Alt in Argenthal ist am Montagabend völlig überfüllt. Gut 100 Bürger aus der Verbandsgemeinde Rheinböllen, hauptsächlich aus Argenthal selbst, aus Riesweiler und Ellern, aber auch aus Schnorbach, Kisselbach und der Stadt Rheinböllen sowie aus weiteren Gemeinden wollen ein Zeichen setzen: Mit uns ist eine Fusion der VG Rheinböllen mit Stromberg oder St. Goar-Oberwesel nicht zu machen. Es zieht sie mit aller Macht in die vor der Tür liegende VG Simmern. Sie drängen dicht an dicht, stehen bis zur Theke des Gasthauses. Es brodelt.

Von Markus Lorenz Lesezeit: 3 Minuten