Emmelshausen/Kreis

Neubau in Emmelshausen: DRK legt sich modernes Rettungszentrum zu

Dank einer Millioneninvestition avanciert Emmelshausen neben der Kreisstadt Simmern zu einem zweiten Zentrum des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Rhein-Hunsrück-Kreis. Etwa 1,6 Millionen Euro fließen in ein neues Rettungszentrum am südöstlichen Stadtrand von Emmelshausen.

Wolfgang Wendling Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net