Plus
Boppard

Netzwerk für Rhein-Hunsrück-Kreis gegründet: Wenn Demenz das Zusammenleben belastet

Vor wenigen Wochen hat sich das Netzwerk Demenz im Rhein-Hunsrück-Kreis gegründet. Regional sollen Betroffene und deren Angehörige begleitet werden, damit sie umfangreiche Hilfestellungen erfahren. Dazu beraten die erfahrenen Fachkräfte über die möglichen anfallenden Kosten.

Von Suzanne Breitbach
Lesezeit: 3 Minuten
Wie sich die Demenz beim Ehepartner bemerkbar macht, ist meist ein schleichender Prozess. „Alles begann mit Wortfindungsschwierigkeiten. Nach und nach wurde der Umgang miteinander immer schwieriger, bis das Zusammenleben katastrophal war. Es war furchtbar“, erinnert sich eine Angehörige aus einem Bopparder Ortsbezirk, die eine zweijährige Odyssee mitgemacht hat. Früher waren es ...