Archivierter Artikel vom 22.03.2017, 16:15 Uhr
Plus
Simmern

Nahwärme: Landrat Bröhr hat Vertrag für Versorgung der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück unterschrieben

Der Vertrag ist unter Dach und Fach, die Kreisverwaltung kann nun an das Simmerner Nahwärmenetz angeschlossen werden. Landrat Marlon Bröhr (CDU) hat den entsprechenden Vertrag mit dem an die Verbandsgemeinde Simmern angedockten Eigenbetrieb Energieversorgung Region Simmern (ERS) unterzeichnet. Jetzt beginnt die Ausschreibung für die Arbeiten, das System soll vor dem kommenden Winter funktionieren.

Von Volker Boch Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema