Rhein-Hunsrück

Nähen gegen den Maskenmangel: 45 Frauen im Rhein-Hunsrück-Kreis engagieren sich

Gemeinsam durch die Krise – so etwa könnte das Motto einer Aktion lauten, die derzeit im Kreis Fahrt aufnimmt. Mehr als 45 Frauen nähen Behelfsmasken, die sie an Privatleute, aber auch an Seniorenheime oder die Feuerwehr verteilen. Natalie Wittig aus Kastellaun koordiniert die Hilfsaktion. Sie ist Ansprechpartnerin für die Näherinnen, wenn sie Materialnachschub brauchen, aber auch für die Menschen, die dringend einen Mundschutz suchen und in Apotheke und Co. nicht mehr fündig werden.

Kathrin Hohberger Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net