Pfalzfeld

Nach Unfall: Stau auf der A61

Infolge eines Verkehrsunfalls in Fahrtrichtung Süden staute sich der Verkehr am Dienstagabend auf der A61auf mehr als vier Kilometer.
Infolge eines Verkehrsunfalls in Fahrtrichtung Süden staute sich der Verkehr am Dienstagabend auf der A61auf mehr als vier Kilometer. Foto: Maximilian Eckhardt

Ein Verkehrsunfall auf der A 61 in Höhe von Pfalzfeld verursachte am Dienstagabend einen mehr als vier Kilometer langen Stau in Fahrtrichtung Süden. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, war gegen 17.30 Uhr ein Pkw infolge eines Reifenplatzers mit einem Lastwagen kollidiert, verletzt wurde niemand.

Anzeige

Pfalzfeld – Ein Verkehrsunfall auf der A 61 in Höhe von Pfalzfeld verursachte am Dienstagabend einen mehr als vier Kilometer langen Stau in Fahrtrichtung Süden. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, war gegen 17.30 Uhr ein Pkw infolge eines Reifenplatzers mit einem Lastwagen kollidiert, verletzt wurde niemand.

Am Lkw entstand ein Schaden von 3000 Euro, das Auto wird als Totalschaden eingestuft. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle waren um 19.08 Uhr abgeschlossen. Erst dann konnte der Verkehr wieder auf allen Spuren fließen und der Stau löste sich nach und nach auf. eck