Plus
Rheinböllen

Nach umfassenden Sanierungarbeiten: Marienkapelle in Rheinböllen ist wieder offen

Mehr als ein Jahr war die Marienkapelle der Puricelli’schen Stiftung in Rheinböllen eine ganz besondere Baustelle. Restauratoren verschiedener Sparten und besonders erfahrene Handwerker waren mit der Sanierung dieses außergewöhnlichen Gotteshauses beschäftigt. Mit einem Gottesdienst, zelebriert vom Trierer Weihbischof Jörg Peters, wurde nun zumindest der vorläufige Abschluss der Arbeiten gefeiert.

Von Werner Dupuis
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 29.09.2022, 17:12 Uhr