Archivierter Artikel vom 19.03.2014, 06:00 Uhr
Plus
Boppard

Nach jahrelanger Pause: Neustart der Bopparder Werbegemeinschaft ist geglückt

Der Anfang ist gemacht: Nach fünf Jahren und drei Monaten Pause nimmt die Bopparder Werbegemeinschaft wieder ihre Arbeit auf. Nicole Weißer, Initiatorin der Reanimationsbemühungen des in Tiefschlaf versunkenen Vereins, ihrem Mitstreiter Joachim Brockamp und auch Bürgermeister Walter Bersch sowie TI-Chef Stefan Rees war am Montagabend die Erleichterung anzumerken, dass die fest ins Auge gefasste Wiederbelebung der Werbegemeinschaft auch tatsächlich geglückt ist.

Lesezeit: 1 Minuten