Archivierter Artikel vom 24.10.2021, 16:50 Uhr
Plus
Neuerkirch

Nach der Flucht: Im Hunsrück lebt Amin Refaieh endlich ein Leben weit weg von Angst

Dem 36-jährigen Syrer Amin Refaieh ist es gelungen, sich ein Leben in Neuerkirch im Hunsrück aufzubauen. Als er 2015 nach Deutschland kam, hätte er nicht gedacht, dass er es nach sieben Jahren tatsächlich schafft.

Von Dagmar Stadtfeld Lesezeit: 3 Minuten