Archivierter Artikel vom 10.03.2014, 05:00 Uhr
Plus

Nach 25 Jahren: Karl Josef Perscheid tritt in Urbar nicht mehr als Bürgermeister an

Urbar – Er kam 1966 als Lehrer nach Urbar, wurde vis-à-vis der Loreley sesshaft und leitete 25 Jahre lang die Geschicke des Rheinhöhenortes: Nun tritt Karl Josef Perscheid, der Mann, der nach der Ausgemeindung des Oberweseler Stadtteils zum ersten Ortsbürgermeister der selbstständigen Gemeinde Urbar gewählt wurde, im Mai nicht mehr an.

Lesezeit: 4 Minuten